Achtsamkeitstraining

Achtsamkeit ist eine offene und akzeptierende Haltung dem Leben und dem aktuellen Moment gegenüber. Diesem, und den im Moment existierenden Gedanken, Gefühlen, Empfindungen und Wahrnehmungen, wird bewußt und nicht-wertend Aufmerksamkeit geschenkt.

Historisch ist die Achtsamkeitspraxis aus dem 2500 Jahre alten buddhistischen Geistestraining hervorgegangen; aber auch im Christentum, vor allem in der Mystik, findet sich eine lange Achtsamkeitstradition.
In neuerer Zeit hat der Mediziner Jon Kabat-Zinn aus den alten buddhistischen Lehren ein Programm zur Stressbewältigung durch Achtsamkeit (MBSR = Mindfulness-Based Stress Reduction) entwickelt, das religionsunabhängig praktiziert werden kann.

Mittlerweile gibt es viele Studien, die die gesundheitsfördernde und stressreduzierende Wirkung, z.B. bei Bluthochdruck, Diabetes, Schmerzen, Ängsten oder Schlafstörungen, belegen. Darüber hinaus führen die Achtsamkeitsübungen zu innerer Weite, Präsenz und Gelassenheit.

Basierend auf der Progressiven Muskelentspannung (PME) und der Stressbewältigungsmethode Kabat-Zinns (MBSR), biete ich ein 10-wöchiges Achtsamkeitstraining nach dem Curriculum "Training der Achtsamkeit am Arbeitsplatz" von Dr. Cornelia Löhmer & Rüdiger Standhardt an. Es zielt darauf ab, die Praxis der Achtsamkeit sinnvoll in das private und berufliche Leben zu integrieren.

Dabei werden verschiedene Achtsamkeitsübungen in 3-15-minütigen Sequenzen eingeübt und im gemeinsamen Austausch reflektiert:

  • Achtsames Innehalten
  • Achtsame Entspannung (PME)
  • Achtsame Körperwahrnehmung (Body-Scan)
  • Achtsame Körperbewegungen (Yoga)
  • Achtsames Sitzen (Atembeobachtung)
  • Achtsames Gehen (Gehmeditation)
  • Achtsames Teetrinken

Neben den 10 Kursstunden beinhaltet das Training

  • ein kostenloses Infotreffen, bei dem der Kurs vorgestellt wird und eine Entscheidung über die Teilnahme getroffen werden kann
  • ein Abschluss- und Reflexionstreffen mit achtsamem Teetrinken

Die Teilnahme kann unabhängig, oder in Fortsetzung eines PME-Kurses erfolgen.

 

Momentan finden folgende Kurse statt:

10-wöchiges Achtsamkeitstraining "Achtsamkeit am Arbeitsplatz"/TAA

Kursort: Ev. Frauenbegegnungszentrum, Saalgasse 15, 60311 Frankfurt http://www.eva-frauenzentrum.de/FrauenRaeume.html

Mittwochskurs 2. Hj. 2017:

  • Kurstermin: Mittwochs, 06.09.-29.11.2017, 19.00-20.00 Uhr (10 Treffen/wöchentl. außer 04.10., 18.10. und 01.11.)
  • Infoabend: Mittwoch, 23.08.2017, 19.00-20.00 Uhr
  • Reflexionstreffen: Mittwoch, 13.12.2017, 19.00-20.00 Uhr

Vertiefungskurs für Ehemalige:

  • Kurstermin: Mittwochs, 06.09.-29.11.2017, 20.15-21.15 Uhr (10 Treffen/wöchentl. außer 04.10., 18.10. und 01.11.)
  • Reflexionstreffen: Mittwoch, 13.12.2017, 20.15-21.15 Uhr

Mittwochskurs 1. Hj. 2018:

  • Kurstermin: Mittwochs, 24.01.-11.04.2018, 19.00-20.00 Uhr (10 Treffen/wöchentl. außer 28.02. und 28.03.)
  • Infoabend: Mittwoch, 10.01.2018, 19.00-20.00 Uhr
  • Reflexionstreffen: Mittwoch, 18.04.2018, 19.00-20.00 Uhr

Donnerstagskurs 1. Hj. 2018:

  • Kurstermin: Donnerstags, 22.03.-21.06.2018, 17.45-18.45 Uhr (10 Treffen/wöchentl. außer 29.03., 19.04., 10.05., 31.05.; Ausweichtermin: 19.07.)
  • Infoabend: Donnerstag, 08.03.2018, 17.45-18.45 Uhr
  • Reflexionstreffen: Donnerstag, 28.06.2018, 17.45-18.45 Uhr

Kursgebühr: jew. 185,- € (Geringverdienende, Studierende abzgl. 20%)

Die Kursteilnahme kann von den gesetzlichen Krankenkassen mit ca. 80,- € bezuschusst werden.